Film-News - Nachrichten und Aktuelles zum Thema Film

» Start » News » Filme » Serien » Drehorte » Schauspieler » Autogramme » Rollennamen » Im TV


» Start     » News-Übersicht     » Filmnews     » "Altersglühen" lässt die Herzen höher schlagen

.: "Altersglühen" lässt die Herzen höher schlagen



News vom 13.11.2014 | » Filmnews

5,07 Millionen Zuschauer sahen gestern das "Speed Dating für Senioren" im Ersten





Mit 5,07 Millionen Zuschauern, das entspricht einem Marktanteil von 16,2 Prozent, war der Fernsehfilm „Altersglühen - Speed Dating für Senioren" die meistgesehene Sendung am gestrigen Mittwoch.

Jan Georg Schütte - auf dessen preisgekröntem NDR-Hörspiel „Altersglühen oder Speed Dating für Senioren" der Film basiert - inszenierte ein außergewöhnliches und innovatives Fernsehprojekt. Lediglich auf der Basis von Figurenprofilen ließen sich die Darsteller auf ihre Gegenüber ein, ohne Wissen um die Biografien der anderen, aber getragen von der Empathie und Kunst der Improvisation. Sieben Frauen trafen auf sechs Männer für ein jeweils siebenminütiges Gespräch - fast alle jenseits der 70. Es spielten und improvisierten Senta Berger, Marion Adorf, Victor Choulman, Jörg Gudzuhn, Michael Gwisdek, Matthias Habich, Brigitte Janner, Gisela Keiner, Hildegard Schmahl, Christine Schorn, Jochen Stern, Ilse Strambowski und Angela Winkler. Der Veranstalter wurde vom Regisseur und Autor Jan Georg Schütte verkörpert.

„Altersglühen - Speed Dating für Senioren" wurde hergestellt von der Riva Filmproduktion im Auftrag des WDR und NDR für Das Erste. Die Redaktion haben Lucia Keuter (WDR, Federführung) und Sabine Holtgreve (NDR).

Wer mehr sehen und erfahren möchte über die Teilnehmer des Senioren-Speeddatings, kann „Altersglühen" in den kommenden Wochen im WDR und NDR Fernsehen als Serie weiter verfolgen. Während die Kennenlern-Komödie am gestrigen Mittwoch im Ersten das Speed Dating als Ganzes erzählte, konzentriert sich „Altersglühen - Die Serie" in sechs Folgen jeweils auf einen Dating-Teilnehmer. So wird erstmals ein Fernsehfilm durch einzelne Episoden ergänzt. Die Einzelfilme sind aus dem gleichen umfangreichen Drehmaterial entstanden wie der Spielfilm.


Quelle: ARD





Weitere Artikel aus dem Bereich Filmnews



» Drehstart für die ARD-Degeto-Tragikomödie "Lonely Emma" (AT)

14.11.2014  |  Veröffentlicht in » Filmnews

Anfang November fiel in Berlin die erste Klappe für „Lonely Emma" (AT), eine feinfühlige und ehrliche Tragikomödie über zwei Helden fernab der Sonnenseite des Lebens. Neben Dagmar Manzel und Henry Hübchen sind in weiteren Rollen Klara Manzel, Franz Rogowski, Anna Thalbach und Marie Rönnebeck zu sehen. Gedreht wird voraussichtlich bis zum 8. Dezember in Berlin.



» Drehstart für die Familienkomödie "Zeit der Reife" (AT) mit Ulrike C. Tscharre in der Hauptrolle

13.11.2014  |  Veröffentlicht in » Filmnews

Zur Zeit wird in Berlin unter der Regie von Stefan Krohmer der Film „Zeit der Reife" (AT) (ARD Degeto) gedreht. Eine humorvolle und einfühlsame Geschichte über das Erwachsenwerden, über eine Mutter, deren Sohn flügge wird, und sie lernen muss loszulassen. Neben Ulrike C. Tscharre spielen u. a. Tim Litwinschuh, Ben Braun, Christina Große, Reiner Schöne, Tijan Fischer-Islas und Toto Knoblauch. Der Künstler Georgette Dee ist in einer Gastrolle zu sehen. Das Drehbuch stammt von Beate Langmaack, die bereits mehrfach mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet wurde. Gedreht wird voraussichtlich bis zum 12. Dezember in Berlin und Umgebung.



» Ursula Karven, Marek Erhardt und Elena Uhlig erleben "Das Weihnachtswunder von New York"

13.11.2014  |  Veröffentlicht in » Filmnews

ZDF dreht 20. "Katie Fforde"-Film

Zum ersten Mal spielt eine Verfilmung von Bestseller-Autorin Katie Fforde im Winter: Die 20. Produktion der ZDF-"Herzkino"-Reihe mit dem Titel "Das Weihnachtswunder von New York", die zurzeit gedreht [...]



» ZDF dreht "Engel der Gerechtigkeit - Geld oder Leben"

13.11.2014  |  Veröffentlicht in » Filmnews

In Hamburg und Berlin entsteht derzeit der fünfte Film der ZDF-Reihe "Engel der Gerechtigkeit" mit dem Titel "Geld oder Leben" (Arbeitstitel). Unter der Regie von Sigi Rothemund spielen neben Katja Weitzenböck und Robert Atzorn, Nicki von Tempelhoff, Anna-Lena Schwing, Marie Gruber, Birthe Wolter, Johannes Brandrup, Stefan Reck, Peter Weck, Roman Knizka, Philipp Moog, Walter Kreye, Jeanette Arndt, Alexander Held und andere. Das Buch schrieb Jürgen Werner.

Zum ersten Mal spielt eine Verfilmung von Bestseller-Autorin Katie Fforde im Winter: Die 20. Produktion der ZDF-"Herzkino"-Reihe mit dem Titel "Das Weihnachtswunder von New York", die zurzeit gedreht [...]



» Tief durchatmen, die Familie kommt

12.11.2014  |  Veröffentlicht in » Filmnews

ZDF-Komödie von und mit Andrea Sawatzki

Das ZDF verfilmt Andrea Sawatzkis Roman "Tief durchatmen, die Familie kommt" mit der Autorin in der Hauptrolle. Die Dreharbeiten zu der Familienkomödie finden derzeit in Berlin statt. Das Drehbuch nac [...]



» ZDF dreht "Meine Frau, eine Fremde"

11.11.2014  |  Veröffentlicht in » Filmnews

Familiendrama mit Harald Krassnitzer und Ursula Strauss

In Wien entsteht seit Anfang November das ZDF-Familiendrama "Meine Frau, eine Fremde" (Arbeitstitel). Neben Harald Krassnitzer und Ursula Strauss stehen Dominik Warta, Nicholas Ofczarek, Jasmin Gerat, [...]



» Drehstart für die ARD-Degeto-Komödie „Das beste Stück vom Braten" (AT) mit Fritz Karl, Herbert Knaup und Christina Hecke

10.11.2014  |  Veröffentlicht in » Filmnews

In der bissigen Komödie „Das beste Stück vom Braten" (AT) wetzen der ebenso geniale wie egomanische Sternekoch Michi Griesebach (Fritz Karl) und der selbstherrliche Gastrokritiker Harry Dumont (Herbert Knaup) die Messer und leben ihre innige Feindschaft aus. Die Dreharbeiten unter der Regie von Michael Rowitz („Nichts für Feiglinge", „Die Staatsaffäre") finden bis zum 28. November in Köln statt.

In Wien entsteht seit Anfang November das ZDF-Familiendrama "Meine Frau, eine Fremde" (Arbeitstitel). Neben Harald Krassnitzer und Ursula Strauss stehen Dominik Warta, Nicholas Ofczarek, Jasmin Gerat, [...]



» Dreharbeiten zu "Zorn - Vom Lieben und Sterben" abgeschlossen

07.11.2014  |  Veröffentlicht in » Filmnews

Am 6. November fiel in Halle die letzte Klappe zur Verfilmung des zweiten Teils der Zorn-Reihe von Bestseller-Autor Stephan Ludwig „Zorn - Vom Lieben und Sterben".

In Wien entsteht seit Anfang November das ZDF-Familiendrama "Meine Frau, eine Fremde" (Arbeitstitel). Neben Harald Krassnitzer und Ursula Strauss stehen Dominik Warta, Nicholas Ofczarek, Jasmin Gerat, [...]



» Herzkino zum Jahrestag der Mauer-Öffnung: "Zwischen den Zeiten"

05.11.2014  |  Veröffentlicht in » Filmnews

ZDF-Film mit Sophie von Kessel, Benjamin Sadler und Marcus Mittermeier

Wieviel Vergangenheit verträgt die Zukunft? Der "Herzkino“-Film "Zwischen den Zeiten", den das ZDF am Sonntag, 9. November 2014, dem 25. Jahrestag der Öffnung der Berliner Mauer, um 20.15 Uhr ausstrah [...]



» Dreharbeiten zum WDR/ARD Degeto Fernsehfilm "Spinnennetz" (AT)

04.11.2014  |  Veröffentlicht in » Filmnews

Nach dem Buch von Grimme Preisträgerin Hannah Hollinger („Grenzgang") inszeniert Johannes Fabrick („Der letzte schöne Tag") seit dem 21. Oktober 2014 in Berlin das Spionage-Drama „Spinnennetz" (AT). Die Hauptrollen sind mit Julia Koschitz, Anna Julia Kapfelsberger, Friedrich von Thun besetzt. Vor der Kamera von Helmut Pirnat stehen weiter auch Lena Lauzemis, David Rott, Tim Bergmann, Tanja Schleiff und Sascha Göpel.

Wieviel Vergangenheit verträgt die Zukunft? Der "Herzkino“-Film "Zwischen den Zeiten", den das ZDF am Sonntag, 9. November 2014, dem 25. Jahrestag der Öffnung der Berliner Mauer, um 20.15 Uhr ausstrah [...]






.: Suche nach Filmen, Serien, Schauspielern



.: Weitere Infos zur Nachricht





filme-schauspieler.de ist ein Service der Exxact New Media UG & Co. KG
© 2009 - 2018