Tatort - Haie vor Helgoland (TV) - Serienbeschreibung zu Inhalt und Handlung

» Start » News » Filme » Serien » Drehorte » Schauspieler » Autogramme » Rollennamen » Im TV


» Start     » Serien     » Krimi     » 1984     » Tatort - Haie vor Helgoland (TV)    » Inhaltsbeschreibung




.: Tatort - Haie vor Helgoland (TV) - Beschreibung von Inhalt und Handlung







.: Inhaltsbeschreibung Tatort - Haie vor Helgoland (TV)


Gemeinsam feiern Lepka, Jüssen und Reinders ihr Wiedersehen mit einem Ausflug nach Helgoland, bei zollfreiem Krimsekt und Kaviar. Man redet von den guten alten Zeiten, davon, daß alle knapp bei Kasse sind, und davon, daß eine ganz schöne Stange Geld von den Besuchern nach Helgoland gebracht wird: durch den zollfreien Einkauf und die vielen Feriengäste in den Hotels. Das sind doch Millionen! Und irgendwie müssen diese Millionen doch wieder zurück aufs Festland. Natürlich mit dem Schiff – der "Wappen von Hamburg".

Der Raubüberfall während der Überfahrt von Helgoland nach Cuxhaven gelingt zwar, aber es gibt einen Toten. Als Kommissar Stoever mit seinen Ermittlungen beginnt, hat er nur einen einzigen Anhaltspunkt. Der tödliche Schuß stammt aus einer Waffe, mit der einige Wochen vor dem Raubüberfall mehrere Schüsse auf den pensionierten Kriminalhauptkommissar Lothar Mühlenkamp abgegeben wurden.

Text: ARD











.: Suche nach Filmen, Serien, Schauspielern



.: Serien im Archiv - A bis Z



.: Serien-Archiv nach Jahren





.: Serien nach Genre





filme-schauspieler.de ist ein Service der Exxact New Media UG & Co. KG
© 2009 - 2019