Die Flintstones in Viva Rock Vegas - Filmbeschreibung zur Handlung

» Start » News » Filme » Serien » Drehorte » Schauspieler » Autogramme » Rollennamen » Im TV


» Start     » Filme     » Komödie     » 2000     » Die Flintstones in Viva Rock Vegas    » Inhaltsbeschreibung




.: Die Flintstones in Viva Rock Vegas - Beschreibung von Inhalt und Handlung







.: Inhaltsbeschreibung Die Flintstones in Viva Rock Vegas


Fred Feuerstein und sein bester Freund Barney Geröllheimer fühlen sich pudelwohl in ihrer Haut. Gerade haben sie erfolgreich die Bronto Crane Academy abgeschlossen und somit ihre Jobs als Kranführer im Steinbruch von Bedrock gesichert. Das Leben könnte nicht schöner sein! Um ihren Erfolg zu feiern, begeben sie sich in den Bronto-Grill. In diesem Grill arbeitet die hübsche, aber etwas naive Betty Kiessand als Kellnerin. Der von allen Gästen wegen ihres sonnigen Humors geliebten Betty fehlt nur eines zum Glück: Ein Mann, der sie auf Händen trägt. Wilma Schlackenberger dagegen, die wunderschöne Tochter und Erbin des großen Vermögens von Colonel und Pearl Schlackenberger, sitzt wie ein Häufchen Elend im Bronto-Grill und wird von der großherzigen Betty getröstet. Wilmas Eltern wollen ihre Tochter unbedingt mit dem steinreiche Schnösel Chip Rockefeller, der in Rock Vegas ein Hotel nebst Spielbank betreibt, verheiraten, doch Wilma kann sich mit dieser Vorstellung überhaupt nicht anfreunden. Als Betty ihre Freundin Wilma tröstet, werden die beiden Steinzeit-Männer auf die Frauen aufmerksam.

Fred hat schon eine unglückliche Liebe hinter sich, weiß aber sofort, dass er in seinem Leben eigentlich immer nur auf Wilma gewartet hat. Auf der Stelle verliebt er sich in sie. Wilma findet auch Gefallen an dem einfach gestrickten Fred, und auch Barney und Betty haben ihr Herz füreinander entdeckt. Wilma stellt Fred ihren Eltern vor, denen sie eröffnet, dass sie Fred heiraten wird. Pearl fällt fast in Ohnmacht und versucht, Wilma mit allen Mitteln davon abzubringen. Auch Chip gibt sich nicht so einfach geschlagen. Es wäre ja wohl noch schöner, sich von einem dahergelaufenen tumben Kranführer, der die Manieren eines Erdferkels hat, aus dem Feld schlagen zu lassen. Ihm kommt eine geniale Idee. Er lädt die beiden Pärchen zu einem Wochenendtrip ins Spielerparadies Rock Vegas ein. Die vier machen sich auf den Weg, gefolgt von dem Hundebaby Dino sowie Gazoo, einer Bekanntschaft der Dritten Art, die Fred in seinem Kampf um Wilmas Gunst behilflich ist. Der scheinheilige Chip begrüßt die vier überschwänglich und bietet ihnen jeglichen Komfort, den sein Luxushotel mit Spielhalle zu offerieren hat. Mit Hilfe von Roxie, einem Showgirl aus Rock Vegas, tüftelt er einen hinterhältigen Plan aus, um Fred und Wilma auseinander zu bringen. Nichts ahnend geht der gutmütige Fred auf die Freundlichkeiten von Chip ein und freut sich auf ein aufregendes Wochenende mit Wilma und seinem Freund Barney, der mit seiner Betty überglücklich von einer Überraschung in die andere fällt. Doch schon bald ziehen Wolken am Himmel des Glücks auf. Chip hat es mit seinen Gemeinheiten schließlich geschafft, dass Wilma sich von Fred abwendet und in ihrem Kummer Chip ihr Jawort gibt. Doch da gibt es noch Gazoo, der längst entdeckt hat, dass Chip nicht nur hinterhältig, sondern auch total verschuldet ist und kurz vor dem Ruin steht. Mit List und Tücke fädelt er es ein, dass sich zum Schluss dann doch noch alles zum Guten wendet.

Text: SUPER RTL





.: DVD - Blu-Ray und sonstige Artikel zum Film









.: Suche nach Filmen, Serien, Schauspielern



.: Filme im Archiv - A bis Z



.: Filmarchiv nach Jahren





.: Filme nach Genre





filme-schauspieler.de ist ein Service der Exxact New Media UG & Co. KG
© 2009 - 2019