Biografie von Meret Becker


» Start     » Schauspieler     » Meret Becker    » Biografie



.: Biografie Meret Becker



Seit ihrer Kindheit wollte Meret Becker auf der Bühne und vor der Kamera stehen, denn die Schauspielerei wurde ihr quasi in die Wiege gelegt. Ihre Eltern und ihr Stiefvater waren Schauspieler, ihre Großmutter Kläre Schlichting war Komikerin, ihr Großvater Tänzer, ihr Onkel Akrobat. Ihre große Leidenschaft gilt nicht nur dem Film sondern auch der Musik.

Sie hat sich nicht nur als Schauspielerin sondern auch als Sängerin, Klangforscherin und Conférencière einen Namen gemacht. Seit den späten 1970er Jahren gehört Meret Becker zu den profiliertesten Darstellerinnen im deutschen Film und hat auch gelegentlich an Fernsehproduktionen mitgewirkt. Den Durchbruch schaffte sie 1992 in Sönke Wortmanns KLEINE HAIE. Zu ihren Regisseuren zählen u.a. Dominik Graf, Margarethe von Trotta, Helmut Dietl und Joseph Vilsmaier. Meret Becker wurde mit dem Adolf Grimme Preis, dem Bayrischen Filmpreis, dem Filmband in Gold und der Goldenen Kamera ausgezeichnet.

Quelle: X Verleih AG









.: Suche nach Filmen, Serien, Schauspielern



.: Schauspieler A bis Z



.: Agenturen Archiv - A bis Z





filme-schauspieler.de ist ein Service der Exxact New Media UG & Co. KG
© 2009 - 2020