Biografie von Matthias Matschke


» Start     » Schauspieler     » Matthias Matschke    » Biografie



.: Biografie Matthias Matschke



Matthias Matschke, geboren 1968, gab 1999 sein Kinodebüt in Leander Haußmanns SONNENALLEE. Demnächst wird er in der neuen Komödie des Regisseurs auf der großen Leinwand zu sehen sein: WARUM MÄNNER NICHT ZUHÖREN UND FRAUEN SCHLECHT EINPARKEN (2007). Neben zahlreichen Film- und Fernsehrollen spielt Matthias Matschke auch immer wieder Theater, darunter an der Volksbühne Berlin in Tschechows „Drei Schwestern“, Frank Castorfs Sartre-Inszenierung „Schmutzige Hände“ oder Christoph Marthalers „Die zehn Gebote“. Unter Marthaler spielte er auch am Schauspielhaus Zürich.

Quelle: X Verleih AG









.: Suche nach Filmen, Serien, Schauspielern



.: Schauspieler A bis Z



.: Agenturen Archiv - A bis Z





filme-schauspieler.de ist ein Service der Exxact New Media UG & Co. KG
© 2009 - 2020