Biografie von Günther Kaufmann


» Start     » Schauspieler     » Günther Kaufmann    » Biografie



.: Biografie Günther Kaufmann



Günther Kaufmann wurde 1947 als Sohn eines amerikanischen GI-Soldaten und einer Deutschen in München geboren. Nach einer Lehre und dem Wehrdienst bei der Marine, lernte er 1969 Rainer Werner Fassbinder kennen, der ihn fortan als Schauspieler und Sänger in vielen seiner Filme besetzte. Nach seinem Debüt in GÖTTER DER PEST (1970) war Kaufmann unter anderem in dem Südstaatenmelodram WHITY (1971), dem preisgekrönten Psychogramm DIE EHE DER MARIA BRAUN (1979), der Fernsehproduktion „Berlin Alexanderplatz“ (1980) sowie Fassbinders letztem Film QUERELLE (1982) zu sehen. Außerdem hatte der Schauspieler einen Auftritt in OTTO – DER FILM, einem der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Seit den Neunziger Jahren ist Kaufmann zudem immer wieder in Fernsehserien zu sehen, beispielsweise in „Derrick“, „Der Alte“ oder als Pater Clemens in „Unsere Schule ist die Beste“ (1994, Regie: Harald Leipnitz u.a.).

Quelle: X Verleih AG (2007)









.: Suche nach Filmen, Serien, Schauspielern



.: Schauspieler A bis Z



.: Agenturen Archiv - A bis Z





filme-schauspieler.de ist ein Service der Exxact New Media UG & Co. KG
© 2009 - 2020