Wunderkinder - Schauspieler, Drehorte, Filmbeschreibung

» Start » News » Filme » Serien » Drehorte » Schauspieler » Autogramme » Rollennamen » Im TV


» Start     » Filme     » Drama     » 2011    » Wunderkinder




.: Wunderkinder



Vor ihrem Abschiedskonzert erhält die gefeierte Violinistin Hanna Reich ein verblichenes Notenheft: die Freundschaftspartitur. Aufgewühlt von Erinnerungen, erzählt Hanna ihrer Enkelin die Geschichte dieser Musik, die 1941 in der Ukraine entstand, wo Hanna einst aufwuchs: Als junges Mädchen ist sie, die selbst Violine spielt, von einem Konzert der Wunderkinder Abrascha und Larissa so hingerissen, dass sie deren Freundschaft sucht. Die Musik verbindet, bald ist das jugendliche Trio unzertrennlich und schreibt gemeinsam jene Freundschaftspartitur. Doch mit dem deutschen Einmarsch endet die unbeschwerte Kindheit. Der Krieg bestimmt plötzlich das Leben, mit ihm Todesangst und Leid. Trotz der Gefahren halten die drei zusammen - bis der Krieg sie endgültig trennt...





.: Filmdaten Wunderkinder


Film-Cover Wunderkinder
Jahr
Land
» Deutschland
Spieldauer
95 Minuten
FSK
12 Jahre






.: Hauptdarsteller


» Elin Kolev » Imogen Burrell » Mathilda Adamik


.: Drehorte


» Berlin (Deutschland) » Rügen (Deutschland) » Brandenburg (Deutschland)


.: Produktionsfirmen


» CCC-Filmkunst  


.: DVD - Blu-Ray und sonstige Artikel zum Film









.: Suche nach Filmen, Serien, Schauspielern



.: Filme im Archiv - A bis Z



.: Filmarchiv nach Jahren





.: Filme nach Genre





filme-schauspieler.de ist ein Service der Exxact New Media UG & Co. KG
© 2009 - 2019