Die Akte Odessa - Schauspieler, Drehorte, Filmbeschreibung

» Start » News » Filme » Serien » Drehorte » Schauspieler » Autogramme » Rollennamen » Im TV


» Start     » Filme     » Thriller     » 1974    » Die Akte Odessa




.: Die Akte Odessa



Deutschland, 1963. Dem Journalisten Peter Miller fällt das Tagebuch eines verstorbenen Juden in die Hände, in dem dieser von den Greueltaten des berüchtigten SS-Kommandanten Roschmann während des Zweiten Weltkriegs berichtet. Nach dem Krieg war Roschmann untergetaucht. Miller beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen und den Naziverbrecher ausfindig zu machen. Dabei kommt er einer mächtigen Geheimorganisation ehemaliger SS-Angehöriger auf die Spur - und die setzen alles daran, den neugierigen Reporter aus dem Weg zu räumen...





.: Filmdaten Die Akte Odessa


Film-Cover Die Akte Odessa
Genre
Jahr
Land
» Großbritannien » Deutschland
Spieldauer
120 Minuten
FSK
Jahre






.: Hauptdarsteller


» Jon Voight » Maximilian Schell


.: Drehorte


» Hamburg (Deutschland) » Heidelberg (Deutschland) » München (Deutschland) » Bavaria Filmstudios (Geiselgasteig) » Schloss Anif (Anif) » Pinewood Studios (Iver Heath)


.: Produktionsfirmen


» Columbia Pictures Corporation  » Bavaria Film  » Oceanic Filmproduktion GmbH  » Domino Productions  


.: DVD - Blu-Ray und sonstige Artikel zum Film









.: Suche nach Filmen, Serien, Schauspielern



.: Filme im Archiv - A bis Z



.: Filmarchiv nach Jahren





.: Filme nach Genre





filme-schauspieler.de ist ein Service der Exxact New Media UG & Co. KG
© 2009 - 2020